Scheuneneinbau Fénétrange – Frankreich

Projektentwicklung “Stadtvilla am Staden”
Mai 24, 2016
Schlosskirche Blieskastel
Mai 24, 2016

BAUHERR
Dr. Frank Kraemer

BAUSUMME
65.000 €

BGF
75 m²

BRI
678 m³

FERTIGSTELLUNG
10/2012

FOTOGRAF
KP Kraemer

Frankreich, 2011 – 2012

Scheuneneinbau Fénétrange


Das mehrgeschossige, großbürgerliche Wohnhaus von 1719 mit Anexbauten, wie Scheunenteil und ehemaliger Eckbastion der Stadtumwehrung aus dem 13. Jahrhundert, werden als Einzeldenkmäler Instand gesetzt und modernisiert. Um heutigen Wohnstandard in dem Einzeldenkmal zu ermöglichen, sind notwendige Nassbereiche wie Bad, Hauswirtschaftsraum und WC in einem in der Scheune eingestellten eigenständigen Holzleichtbauturm mit zeitgemäßen Baumaterialien untergebracht und verfügt über eine umlaufende Treppenanlage.