Standard_v01

Kirchen und Denkmalpflege

Die Kirchen in Deutschland stehen vor sehr großen Aufgaben. Einerseits steht der sensible Umgang mit diesen Gebäuden im Fokus auf die gemeinsame Verantwortung für die architektonische, konzeptionelle und ökonomische Aufgabe, das mit Kirchengebäuden verbundene, oft denkmalgeschützte baukulturelle Erbe zu erhalten. Andererseits müssen in vielen Gemeinden Strategien gefunden werden, mit denen der eigene Gebäudebestand angesichts sinkender Gemeindemitgloiederzahlen, veränderter Nutzungsanforderungen und hoher Kosten für Instandhaltung und Betrieb an die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen des Gemeindelebens angepasst werden. Neben langjährigen Erfahrungen in der Sanierung und Erhaltung von denkmalgeschützten Kirchen verfügt das Architekturbüro Kraemer über umfangreiche Erfahrungen in Hinblick auf Nutzungserweiterungen und Neuorientierungen kirchlicher Bauten.